• LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

  • LECHNER GROUP – Planen – Entwickeln – Bauen

 

 

Villen "Burgberg Erlangen"

 

Villen "Burgberg Erlangen"
Burgberg Erlangen

Erlangen gehört zu den Top-Standorten in Bayern. Stichworte Universität, Forschung, Medizintechnik, Siemens. Die Top-Adresse in Erlangen ist traditionell der Burgberg. An diesem Südhang am nördlichen Rande der Stadt verwirklichten seit der Gründerzeit die Bürger der Stadt, die es sich leisten konnten, ihren repräsentativen Wohntraum. In ruhiger Wohnlage, inmitten alten Baumbestands finden sich verspielte Jugendstilfassaden. Auf dem Nachbargrundstück steht vielleicht ein großzügiger Bungalow mit Hallenbad. Ein Villenviertel.
Ganz oben, in der Burgbergstraße sind in zwei Bauabschnitten insgesamt zehn exklusive Villen im Bauhausstil geplant. Bis 2014 sollen die ersten fünf entstehen, im Folgejahr die nächsten. Das renommierte Darmstädter Architekturbüro Planquadrat Elfers-Geskes-Krämer, mit dem die LECHNER GROUP auch am Standort Frankfurt hochwertige Immobilien konzipiert, zeichnet für die außergewöhnliche Architektur verantwortlich.
Die schlüsselfertige Erstellung geschieht durch Rötzer-Ziegel-Element-Haus.
Die Villen werden teilweise in den Sandsteinfels integriert. Von der privaten Tiefgarage geht es (selbstverständlich per Lift) über ein Zwischengeschoss, in dem zum Beispiel Schwimmbad, Weinkeller und Heimkino Raum finden, in die Wohnetagen und zur Dachterrasse. 
Die Grundstücke bis zu 1.300 Quadratmetern entsprechen derselben Großzügigkeit.

Bilder-Galerie